• Wie wird Digitalisierung unseren Alltag in Zukunft verändern? Wie können Merseburg und der Saalkreis die Herausforderungen von morgen meistern? Und welche Chancen bieten neue Technologien für mich und meine Region? Das Zukunftsforum „Identität schaffen“ – „wie wollen wir morgen digital leben?“ am 13. August 2019 soll hier einen ersten Ausblick geben. Von 11 – 19 Uhr dreht sich im Ständehaus Merseburg alles um Zukunftsthemen, wie 3D-Druck, IT-Sicherheit oder Smart City. Kommen Sie vorbei!
  • Halle (Saale) steckt voller kreativer Bildungsideen. Das ist eines der Ergebnisse der dritten Auflage des Wettbewerbs „Mit Bildung gewinnen“, den der Lions-Club „August Hermann Francke“ und sein Hilfswerk im Frühjahr 2019 ausgeschrieben hatten. Die Gewinner wurden am 27. Juni 2019 im Rahmen eines Sommerempfangs im Steintor-Varieté ausgezeichnet. Sie erhalten jeweils einen Projektzuschuss von bis zu 1.000 Euro. HOSS PR unterstützt die Kampagne pro bono mit Medienarbeit.
  • Vom 8.-10. März 2019 wurde bereits zum 14. Mal der rote Teppich vor dem Domstadtkino Merseburg ausgerollt. Mit den DEFA-Filmtagen verwandelt der Förderverein „Kino Völker-freundschaft e.V.“, im Ehrenamt Merseburg für ein Wochenende zum Mekka der DEFA-Stars. Publikumslieblinge wie Gojko Mitić oder Renate Blume geben sich die Klinke in die Hand und stehen Fans Rede und Antwort.
  • Jury freut sich auf Einsendungen Die Jury des BESTFORM-Awards 2017 freut sich noch bis zum 18.April auf Einsendungen für die dritte Auflage, des vom Land Sachsen-Anhalt ausgelobten Wettbewerbs. Er richtet sich an Kreative des Bundeslandes, die gemeinsam mit der Wirtschaft Neues entwickeln. HOSS PR-Geschäftsführer Olaf Kreße (im Bild rechts): „BESTFORM wird immer mehr zu einer Plattform dafür, das kreative Sachsen-Anhalt in seiner Vielfalt zu entdecken.“ Mehr Informationen: www.bestform-sachsen-anhalt.de
  • In Kooperation mit HOSS PR entwickelte der Wochenspiegel eine originelle Idee, die Aktion „Band der Generationen“ der Paul-Riebeck-Stiftung zu bewerben. Über vier Seiten zieht sich in der Ausgabe vom 16.09.2015 eine Anzeige in Form eines Bandes sowie einer Menschenkette. Hintergrund: Die Paul-Riebeck-Stiftung möchte im Rahmen ihrer Halleschen Aktionstage „Alter:native“ am 19. September 2015 ein „Band der Generationen“ knüpfen. Die Menschenkette soll vom Altenpflegeheim Akazienhof bis zum Altenpflegeheim Riebeckpark verlaufen und ein Zeichen für die Mobilität im Alter setzen.
Sie wollen sich in der Öffentlichkeit Gehör verschaffen oder suchen nach den richtigen Zielgruppen für Ihre Themen? Sie denken darüber nach, wie Sie Ihre Botschaft optimal verpacken und auf den für Sie geeignetsten Weg leiten? Dann sind Sie bei uns in guten Händen. Wir begleiten unsere Kunden inzwischen seit 25 Jahren erfolgreich. Überzeugen Sie sich selbst.