noldeErfolg braucht fruchtbare Synergien!

„Emil Nolde. Farben heiß und heilig“. So lautete das Motto der Ausstellung der Stiftung Moritzburg, die das Kunstmuseum im Sommer 2013 zeigte.
Die gleichnamige Zeitungsbeilage, die die Ausstellung begleitete, erzählte ihren Besuchern unter der redaktionellen Leitung von HOSS PR viele interessante und vorher nicht bekannte Geschichten.

Geschichten, die dem Leser Einblicke in das Leben und Schaffen Emil Noldes gewährten. Geschichten, die verdeutlichen, welche besondere Verbindung der Künstler zur Stadt Halle hatte.

Insgesamt 75 Gemälde und Grafiken aus dem eigenen Bestand der Moritzburg konnten die Gäste aus nah und fern bestaunen. Rund 27.000 Besucher begrüßten Saalestadt und Museum. Ein Besucherrekord!

www.stiftung-moritzburg.de


Ein Erfolg für die Kulturhauptstadt Halle!