nolde Was Hänschen nicht lernt…

Hüpfen, Laufen, Springen, Balancieren… Kinder haben einen ganz natürlichen Bewegungsdrang. Wird dieser nicht frühzeitig gezielt entwickelt, führt das oftmals zu späterem Bewegungsmangel, der sich negativ auf die Motorik und damit auch auf die Gesundheit auswirken kann. Körperliche Aktivität ist die Basis für eine gesunde körperliche und motorische Entwicklung. Um dies zu unterstützen entwickelte der Sportverein Halle e.V. ein präventives Bewegungs- und Sportangebot für die jüngsten Hallenser. Das Projekt „Sportkindergarten Halle – Fit von Kindesbeinen an“ will bei Drei- bis Sechsjährigen nicht nur die Freude an der Bewegung sowie den Willen zum „Aktiv-Sein“ wecken und fördern, sondern stellt auch den sozialen Aspekt des Gruppenerlebnisses in den Mittelpunkt. Übungsleiter des SV Halle führen seit 2014 mit den Kindern in vorerst zehn Kitas regelmäßige Sporteinheiten durch. Ermöglicht wird das durch Patenschaften aus der Halleschen Wirtschaft, die u.a. die Ausgaben für die notwendigen Trainingsgeräte übernahmen. Die Kids sind mit Feuereifer dabei. Und der „Sportkindergarten“ zeigt Sogwirkung. Inzwischen warten weitere Einrichtungen auf eine Aufnahme in das Projekt, das HOSS PR 2014 im Sponsoring mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

www.sv-halle.de



Ein Erfolg für die Olympiasieger von morgen!